Integrierte Abwicklung

Das heißt, der Abwickelmechanismus ist als Teil des Schneid- / Rückspulteils des Wicklers angebracht.

Die Verwendung eines integrierten Abwickels minimiert den Maschinenabdruck und verringert das Risiko von Materialverunreinigungen, die bei Maschinen mit separaten Abwicklungen auftreten.

Obwohl die Kosten einer integrierten Maschine aufgrund der größeren Steifigkeit höher sind, ist es einfach, die Maschine zu bewegen, ohne daß die Maschine neu verdrahtet und neu ausgerichtet werden muß, jedesmal wenn sie bewegt wird. Durch eine integrierte Abwicklung wird auch die Bahnweglänge minimiert.