Universal-Converting Equipment komplette Phase 2 ihrer Expansionsstrategie

Slitter TeileIn den letzten zwei Jahren hat Universal-Converting Equipment seinen Umsatz verdoppelt. Um dieses Umsatzwachstum zu unterstützen, Universal investiert in zusätzliche Produktionsfläche, Designer und Montagepersonal (Phase 1). Allerdings fanden Universelle, dass das Geschäft wurde wieder durch den Mangel an Kapazität seiner Unterauftragnehmer, ihre gestiegenen Anforderungen gerecht gehalten. In den letzten 12 Monaten Universelle unternahm einen ehrgeizigen Plan, um einen eigenen Maschinenpark zu installieren, damit es autark in bearbeiteten mechanischen Teile sein könnte. Diese Phase 2 Investitionsplan ist nun abgeschlossen nach der Installation von 1 Million Pfund in CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen. Die Investition hat eine CNC-Fräse für die Herstellung von Maschinenseitenrahmen, einer CNC-Drehmaschine für die Produktion von Rollen, PC gesteuerte Rollenausgleich Ausrüstung und eine Reihe von CNC-Bearbeitungszentren für die Herstellung von anderen Teilen enthalten. Spezielle Grundlagen für einige der Geräte gebaut. Zum Beispiel liegt die große Mühle auf einem soliden Stahlbetonbasis über 1000 mm tief. Nivellieren der Maschine an der geforderten Toleranzen Bett nahm ein Spezialisten-Team mehr als eine Woche, um zu erreichen.

 

Kommentierte die Investition, Alan Jones, Geschäftsführer der Universal-Converting Equipment, sagte: “Wir haben mit Hilfe von 3D-CAD-Systeme, um unsere Maschinen für die letzten 10 Jahre zu entwerfen. Wir haben nun in CAM-Software-Systeme investiert, so dass die Teilzeichnungen können in Dateien, die direkt in die CNC-Werkzeugmaschinen heruntergeladen werden können konvertiert werden. Dies verhindert, dass Fehler mit manuell gesteuerten Maschinen verursacht und eliminiert Dateneingabefehler. Das CAM-System stellt sicher, wir haben konsequent hochwertigen Komponenten mit einem Minimum an Ausfallzeiten, wenn neue Designs eingegeben werden. Seit der Installation des Geräts haben wir das Design einiger Komponenten, so dass die Bearbeitungszeit, was zu Kosteneinsparungen, die an unsere Kunden weitergegeben werden, verringert werden geändert. Wir haben unsere eigenen Mittel verwendet werden, um diese Investition ohne Fremdkapital zu finanzieren, die Erhöhung der Finanzkraft und Stabilität des Unternehmens. Wir sind jetzt beginnenden Phase 3 zu unserem weltweiten Vertriebs- und Support-Infrastruktur zu erhöhen. ”

Universal-Converting Equipment sind ein Hersteller von Rollenschneidmaschinen, Wickelmaschinen, Heißschmelzbeschichtung Ausrüstung, Bohrkronen und andere Nebenanlagen in der Converting-Industrie verwendet. Diese Maschinen werden weltweit verkauft. Die Universal-X6 Rollenschneider ist eine Maschine mit einem kompakten Format, das besonders erfolgreich erwiesen hat, wie ein High-Performance noch kostengünstig Schneidemaschine zum Schneiden flexibler Materialien. Es beinhaltet automatische Messereinstellung, Kern-Positionierung, Closed-Loop-Spannungsregelung, zusätzliche Spannungszone durch Schneiden und konstante Geometrie Kontaktrollen zu Hochgeschwindigkeitsbetrieb zu ermöglichen, minimiert Umrüstzeiten, mit gleichbleibend hoher Qualität ausgegeben.